1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fachbetriebe für Folierung von Fahrzeugen

Dieses Thema im Forum "Kreuzundquer" wurde erstellt von Maxfix, 20. September 2018.

  1. Maxfix

    Maxfix HGF Eroberer

    Moin zusammen,

    ich habe überlegt, einzelne Kunststoffteile der Verkleidung mit Carbon-Folie bekleben zu lassen. Kennt Ihr Fachbetriebe (Radius 30 km um Wuppertal), die das gut und günstig machen könnten? Danke schon mal.

    Gruß vom Uwe
     
    mp3 freak gefällt das.
  2. sw-t-ler

    sw-t-ler Lebende HGF Foren Legende

    Uwe hast Du es mal über Tante guggel versucht? wenn ich Folierer in W´tal eingebe stehen da schon einige.
     
    Maxfix gefällt das.
  3. hexenschrauber

    hexenschrauber HGF Foren Beginner

    Hallo Uwe, kleine Teile lassen sich einfach mit WASSERTRANSFER-Folie in Heimarbeit beschichten. Klebefolie löst sich an runden Kanten oft ab. Anleitungen bei YOUTUBE, Foliensets bei EBAY.
    Gruß Reiner.
     
    Maxfix und Chris07 gefällt das.
  4. Maxfix

    Maxfix HGF Eroberer

    Hallo Dieter, hallo Reiner,

    natürlich habe ich Tante Google befragt, ich lebe ja nicht unter den Steinen. ;) Es ging mir mehr um Eure Erfahrungen, denn ich suche jemanden, der gute Arbeit leistet. Die Teile, um die es geht, haben keine glatten Flächen. Ich möchte, daß es nach Fertigstellung nicht nach Fischer-Technik aussieht. Ansonsten würde ich mich als Laie auch dran begeben. Das Bekleben soll optisch auf- und nicht abwerten. Ausserdem sollte die Folie auch in Top-Qualität sein. Ich habe gehört, da gibt es extreme Unterschiede.

    Danke jedenfalls Euch beiden.

    Gruß vom Uwe
     
  5. sw-t-ler

    sw-t-ler Lebende HGF Foren Legende

    mea culpa, mea culpa, mea maxima culpa
    Wollte Dir ja nichts unterstellen, aber in Anbetracht dessen, dass doch mal gerne erst gefragt statt selbst gesucht wird, denke ich das meine Frage ja nicht Weltfremd war. :Zwinker:

    Übrigens nochmal zum N Max, damals hattest Du geschrieben bei 3000 Ölwechsel, hatte bei meiner Abholung beim Händler nochmal nachgefragt und er hat selbst keinen Hinweis gefunden bei meinem N Max für einen 3000er Turnus. Er hat dann festgestellt das bei meinem 2018er Modell die Intervalle bei 6000 liegen. Nur mal als Info.
     
  6. Maxfix

    Maxfix HGF Eroberer

    Mach Dir keinen Kopp, Dieter, ich habe ja mit einem ;) geantwortet.

    Zum NMax - wir haben ja zwei davon, der eine 2016'er, der andere 2017'er Modell. Bei beiden Rollern zeigen mir die Displays nach 3.000 km die Notwendigkeit an, einen Ölwechsel vornehmen zu müssen. Auch nach Info von zwei Yamaha-Vertragshändlern muß angeblich nach 3.000 km gewechselt werden. Ich weiß auch nicht...
    Der Neuere ist noch in der Garantie. Zumindest bei diesem werde ich wohl deshalb den empfohlenen Ölwechsel bei Yamaha machen lassen.
     
  7. sw-t-ler

    sw-t-ler Lebende HGF Foren Legende

    Hatte ich ja auch so verstanden.;)

    Ja, denke das Yamaha es bei den 2018 Modellen geändert hat, man wollte mir ja auch erstmal das Ausstellungs Fahrzeug verkaufen, aber für einen Hunni habe ich doch auf den 2018er bestanden.
     
  8. Maxfix

    Maxfix HGF Eroberer

    Der Schwarze (Bild) war wohl ein Ladenhüter aus 2017, hat aber schon Euro-Norm 4.
    Für die ursprünglichen 3.300,- Euronen gab es keinen Käufer. Ich habe ihn dann für 2.900,- Euro nagelneu bekommen, leider mit einem Standplatten vorn, was sich bei mehr als 60 km/h (Unwucht) bemerkbar macht.
     
    sw-t-ler gefällt das.
  9. seppi850

    seppi850 HGF Eroberer

    Hallo Dieter,

    zwecks Ölwechsel bei deinem Roller. Ich habe immer noch meinen geliebten X-max 250i.
    Auch da wird bei 3000 km das Öl gewechselt. Weil es keinen Ölfilter gibt.
    Du schreibst, dass es bei dir 6000 km sind bis zu wechsel.
    Wenn dass der Fall ist, hat Yamaha einen Filter in deinem neuen Modell verbaut.
    Demnach haben die Vorgänger Modelle, vermutlich auch keinen Ölfilter.

    Gruß an alle
     
    sw-t-ler gefällt das.
  10. seppi850

    seppi850 HGF Eroberer

    Hallo Dieter,

    war eben auf der Yamaha Seite auch dein 2018 Modell besitzt keinen Ölfilter nur ein Sieb.
    Da wären mir 6000 km echt zu viel bis zum nächsten Ölwechsel.

    Gruß an alle
     
    sw-t-ler gefällt das.
  11. sw-t-ler

    sw-t-ler Lebende HGF Foren Legende

    Hi seppi850

    Wie ich schon mal, glaube ich, geschrieben hatte bekommt er (NMax) das was er zu bekommen hat, nicht mehr nicht weniger. Wenn Yamaha sagt 6000 Km dann ist es so. Da bin ich absolut "Schmerzfrei" :Floeten::D:
     
    seppi850 gefällt das.
  12. jesse50

    jesse50 HGF Foren Beginner

    auf Kunstoffteile hält das schlecht hab schon versucht
     
    Maxfix gefällt das.