1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kurven Fahren

Dieses Thema im Forum "Kreuzundquer" wurde erstellt von Andy.Oldy, 12. Januar 2019.

  1. Andy.Oldy

    Andy.Oldy Administrator Mitarbeiter

    Hallo Leute,

    Hier mal ein gutes Video übers Kurvenfahren.

    Wenn ich das so sehe mach ich wohl einiges falsch :Floeten:.


    Wie fahrt ihr die Kurven?

    Gruss Andy
     
    Brathahn, OldMan, Kikaha und 2 anderen gefällt das.
  2. pipifax

    pipifax HGF Eroberer

    Weiß ich nicht, ich mache erst nach der Kurve die Augen auf :)
     
    Kikaha, Horst und Andy.Oldy gefällt das.
  3. pipifax

    pipifax HGF Eroberer

    Super Film, das kann man aber im normalen Straßenverkehr nicht immer machen!
     
    Lebenskünstler und Horst gefällt das.
  4. Horst

    Horst Mister "Eisenarsch"

    Ich „Versuche“ fast immer so wie die Grüne Maschine zu fahren. Das mache ich aber nur in Bella, weil in D sind mir zu viele „Vollpfosten“ unterwegs. Die überholen dann noch innen vor der Kurve und haben am Kurvenausgang die Arschkarte (Rote Maschine).

    In Bella schau ich mir die „Fahrweise“ der vorausfahrenden Maschine 2-3 Kurven an, und wenn ich sehe, der „Eiert“ so wie die Rote Maschine, bin ich ganz schnell vorbei.

    Bei kurzen Stopps auf den Pässen kommen dann manchmal die „Geradeausfahrer“, die ich gerade überholt habe und schauen „Ungläubig“ auf Luigi.

    Ich sage dann immer: Kannst heute Abend beim Bier erzählen, das dich ein Scooter beim Kurvenfahren gebügelt hat. Oder: Normalerweise ist das Armaturenbrett Silber, aber für jeden „Kniebeinschleifer“, den ich beim Kurvenfahren gebügelt habe, mache ich mit dem edding einen Schwarzen Strich, darum habe ich jetzt ein schwarzes Armaturenbrett.

    LG Horst
     
    Paul und Kikaha gefällt das.
  5. sw-t-ler

    sw-t-ler Lebende HGF Foren Legende

    Nun ja, auf dem Ring geht es schon mal etwas einfacher als auf den Pässen oder Eifelstrassen oder sonst wo im öffentlichen Verkehr.
    Warum, es kommt Dir keiner entgegen. Bei den Ring-Kurven in dem Film würdest Du, wenn es öffentliche Strassen wären, aber das eine oder andere mal echt in "Schwulitäten" kommen. Nicht einzusehen und lass jetzt noch einen Kamikaze Fahrer von der Gegenseite kommen, die sind nämlich immer und überall im kurvigen Geläuf unterwegs, dann wird es aber eng. :Floeten:
    Theorie und Praxis eben.
    Nicht desto Trotz, bis an die Mittellinie ran, spät bremsen und spät die Maschine in die Kurve legen bis an den Rand und wieder Gas ist dann schon richtig.
    Fahrsicherheit Training jedes Frühjahr in den ersten 3 Jahren meiner Mopedzeit und reichlich Km p.a. in den richtigen Gebieten führt einen dann schon auf die richtige Spur. :Daumenhoch:
    Übrigens, auch wenn man die Kurve einsehen kann in den Alpen/Dolomiten kannst Du oft Deine Ideal Linie vergessen weil irgendwelche Unfähigen Dir entgegen kommen. :floeten-6:
     
    Brathahn, Der Burgman und Paul gefällt das.
  6. OldMan

    OldMan HGF Eroberer

    Vielen Dank ! Andy !
    Wirklich ein gutes Video, Kurventechnik gut erklärt und gut gefilmt ...
    Da gibt es von meiner Seite nix einzufügen außer: Ich hab nochmal was dazugelernt !

    Franz
     
  7. Stormy.monday

    Stormy.monday HGF Foren Experte

    Danke für diesen Link!

    Grundsätzlich kannte ich das zwar schon, trotzdem geht einem das Wissen darüber im Alltag immer mal wieder verloren. Deshalb ist es gut, sich das von Zeit zu Zeit mal wieder in Erinnerung zu rufen.

    Natürlich geht das im öffentlichen Verkehr nicht immer so optimal wie auf dem Ring, aber auch hier gilt - wie ja auch im Video gezeigt - in der eigenen Fahrtrichtung auf der eigenen Spur so weit wie möglich außen anfahren.

    Noch `n Tipp: solange ich mir nicht sicher bin oder ich die Technik nicht wirklich behersche: Lieber langsamer und vorsichtiger anfahren als im Gegenverkehr zu landen!
    Und immer wieder bei passenden Gelegenheiten : ÜBEN!!! (haben wir z.B. beim Eifel-Burgmatreffen mit Klaus zusammen am "freien Tag" auf ruhigen Nebenstrecken besonders an übersichtlichen Kurven wiederholt gemacht).

    Je öfter man sich das gönnt (macht nämlich Spaß, vor allem wenn man merkt, das es immer besser geht und man die Kurve nicht nur sicherer sondern auch schneller bewältigt!) ums so mehr haben alle davon.

    Uns sollte Euch in einer Gruppe beim Fahren mal auffallen, das jemand das noch nicht so gut kann oder er/sie das gar nicht macht/kennt/beherscht bietet doch ruhig mal an das zusammen zu üben. So lernt man sich gegenseitig besser kennen und alle profitieren von der gestiegenen Sicherheit.
    Es nutz nämlich nichts, wenn ICH die Kurve schon gut fahren kann, aber ständig auf den/die vorausfahrende/n auflaufe oder der am Kurvenausgang plötzlich "die Straße blockiert" weil (er/sie in den) Gegenverkehr kommt oder die Straße ausgeht...
    Hinter so Leuten herzufahren ist äußerst anstrengend und nervig - gemeinsames üben dagegen macht Spaß und hilft allen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2019
    Brathahn gefällt das.
  8. Doolitle

    Doolitle HGF Fan

    Moin zusammen, habe nun den Film nicht angeschaut, dennoch einfach in die Richtung schauen wo ich hin will und alles geht "automatisch". Das kann man überall im Strassenverkehr anwenden und man macht eigentlich auch keine Fehler, es sei denn man ist abgelenkt.
     
  9. Paul

    Paul Lebende HGF Foren Legende

    Hallo Ansgar,wie abgelenkt?
    Du musst doch nur,wenn Du nicht alleine im Auto bist,beide Hände am Lenkrad halten!!:floeten-6:[Denker]


    Gruß Paul
     
    sw-t-ler gefällt das.
  10. bandito68

    bandito68 Lebende HGF Foren Legende

    Natürlich! Wüsste nicht, wann du letztes mal mit deiner Helix über
    150 km/h gefahren bist ... [Frech][Autofahn]
     
    Stormy.monday und Paul gefällt das.