1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tachobeleuchtung Ludix

Dieses Thema im Forum "Technisches, Probleme mit dem Fahrzeug und Umbaute" wurde erstellt von Stormy.monday, 18. November 2018.

  1. Stormy.monday

    Stormy.monday HGF Foren Experte

    Hallo liebe Wissende,

    da die Tachobeleuchtung beim Ludix unterirdisch ist, ich aber des öfteren auch im Dunklen unterwegs bin möchte ich eine LED-Beleuchtung ergänzen.
    Dazu müßte ich an der Platine oder dem Stecker Plus und minus abgreifen. Da bei LED`s im Gegensatz zu Glühlampen die Polung wichtig ist wüßte ich gerne ob mir jemand sagen kann WO auf der Platine (z.B. an dem ungenutzten Birnschenaschluß (links auf dem Bild) oder an der Fortsetzung der Leiterbahnen an den gelochten Stellen unten ich WELCHE Polung finde....

    SDC12678klein.jpg

    Danke für`s mitdenken.

    Sollte das Projekt erfolgreich sein werde ich hier berichten.

    Gruß aus dem Neandertal vom Sebastian
     
  2. Andy.Oldy

    Andy.Oldy Administrator Mitarbeiter

    Hallo Sebastian,

    Ich würde alle lämpchen ausbauen und messen welche Leitung zu all den Lampen geht das ist dann wahrscheinlich minus. Es sieht so aus als wenn du 2 minus Kontakte hast. Kannst du denn nicht direkt am Stecker mal nachmessen?

    Also der Anschluss der Lampe der direkt zum Stecker geht müsste plus sein. Die andere Seite wird durch die durchkontaktierung wahrscheinlich zu minus der anderen Lampen geleitet.

    Aber wie gesagt am besten ist messen.

    Gruss Andy
     
    Hackfresse und Paul gefällt das.
  3. Horst

    Horst Mister "Eisenarsch"

    2ter Pol oben links ist + (Bordspannung), 3ter Pol oben links ist – (Masse).

    Denke aber daran, LEDs haben eine geringere Spannung, also Widerstand nicht vergessen.

    LG Horst
     
    Hackfresse und Paul gefällt das.
  4. Stormy.monday

    Stormy.monday HGF Foren Experte

    SUPER!

    Also SO: SDC12678Polung.jpg

    Danke!

    Der LED-Streifen den ich bestellt habe ist auf 12V ausgelegt.

    trotzdem Danke für den Hinweis.

    Es grüßt der Neandertaler....
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. November 2018
    Paul gefällt das.
  5. Andy.Oldy

    Andy.Oldy Administrator Mitarbeiter

    Ich würde sagen minus ist so richtig.
    Aber plus? An der Stelle ist ja eine Option für eine Lampe die bekommt ja nur Strom wenn sie angesprochen wird.

    Ist sie für eine Hintergrundbeleuchtung ist es ok. Wäre es eine Öl Kontroll Leuchte ist das nicht das was du brauchst.

    Ich weiss auch nicht ob ich direkt auf dieser dünnen Folie ein Kabel anlöten würde. Oder wie soll es angeklemmt werden?

    Ich habe meine Beleuchtung einfach direkt am Standlichtkabel angeschlossen einfach ein verbinder dran und fertig.

    Gruss Andy
     
    Stormy.monday gefällt das.
  6. Stormy.monday

    Stormy.monday HGF Foren Experte

    Werde mal versuchen ob ich den ausgebauten Tacho wieder an den Stecker anschließen kann und dann eben durch anhalten der LED-Anschlußkabel austesten kann ob ich daher so Strom bekomme wie ich ihn brauche.
    Im Zweifelsfalle lasse ich die Originalbirnen (oben Mitte) weg und löte da das Kabel an...
    Die anderen (rechts) sind für Öl, Fernlicht und Blinker....
    Wenn ich eine "defekte" Birne übrig hätte könnte ich auch versuchen, die als "Anschlußstecker" umzubauen, hab ich aber nicht....
    Dann könnte man auch bei falscher Polung einfach andersrum einsetzen.
    Vielleicht schlachte ich auch eine Originalbirne....
     
  7. Romiman

    Romiman Lebende HGF Foren Legende

  8. Stormy.monday

    Stormy.monday HGF Foren Experte

    . . . nur damit Ihr mal ne Vorstellung bekommt wovon ich hier rede . . .

    [​IMG]

    Auf dem Foto erscheint es noch etwas heller als live....

    Das Teil wird, wie ich jetzt durch nachgucken rausbekommen habe, immerhin durch EINE kleine Birne beleuchtet . . .

    Erscheint mir nach raus- und reindrehen der Birne etwas heller, vielleicht waren die Kontakte nicht mehr so doll.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. November 2018
  9. Stormy.monday

    Stormy.monday HGF Foren Experte

    Das Problem steckt hier darin, das die Birne (egal ob Glüh oder LED) UNTER der Skala sitzt und nur durch einige kleine "Löcher" strahlen kann. Den Zeiger und die Zahlen auf der Skala sieht man dadurch im Dunkel eben kaum noch....
     
  10. Mopedfutzy

    Mopedfutzy HGF Eroberer

    Moin Stormy,

    diese kleinen Birnchen gibt es auch in verschiedenen Helligkeitstufen bzw. verschiedenen Wattzahlen.
    So wie ich das sehe wird es wohl die einzelne Birne oben sein, die für die Beleuchtung zuständig ist.
    Ob es sich lohnt die ganze Arbeit zu machen um eine LED einzubauen weiß ich nicht. Ich würde eher sehen,
    dass ich eine passende LED-Birne für die Aufnahme bekomme. Die sind in der Regel schon heller als die
    alten Originalbirnen.
    Nichts desto trotz, viel Spaß beim Basteln.
     
  11. Romiman

    Romiman Lebende HGF Foren Legende

    (Kann das Bild nicht sehen.)
    Na gut, dann wird es richtig fummelig:
    Kauf was Ähnliches wie die:
    https://www.ebay.de/itm/S513-10-Stu...=item4d21f03a8d:g:GU0AAOSwgQ9V2N1Y:rk:27:pf:0
    oder "schlachte" so eine Micro-LED-Lichterkette
    https://www.ebay.de/itm/Drahtlichte...b4b45aa1d:m:m3X1fNrrXJLbr9J0lI9H8Nw:rk:1:pf:0
    Löte 3 davon in Reihe (immer Plus der einen LED an Minus der nächsten), löte irgendwo (also zwischen 2 der LEDs oder in eine der Zuleitungen, wo am meisten Platz ist) einen Widerstand von ca. 270 Ohm* und min. 0,25Watt, und dann die Enden der Leitung an die Kontakte des originalen Sockels.
    Tünche Klarlack auf die nackten Lötstellen (zB klarer Nagellack), und drappiere dann diese 3 LEDs (zB mit jeweils 1 Tropfen Heißkleber) in möglichst großem Abstand in den Tacho.

    Dieser Widerstandswert funktioniert auch mit ALLEN weißen LED-Typen, die vom Platz her in Frage kommen. Es fließen dann knapp 20mA bei 14V.
     
    Gerd aus Krefeld und Stormy.monday gefällt das.
  12. Stormy.monday

    Stormy.monday HGF Foren Experte

    @ Romian: Danke für die Tipps, das Prinzip kenne ich vom Selbstbau einer hochgesetzten Bremsleuchte in der TC-Trägerplatte.
    Foto8klein.jpg Foto17klein.jpg Foto21klein.jpg Foto26klein.jpg NEU 2 klein.jpg
    Toll das Du auch gleich den Wiederstandswert mit angegeben hast, solche Infos wären im Komplett-Selbstbau-Fall extrem hilfreich gewesen!
    In diesem Falle kann ich es mir aber einfacher machen: Auf 12 Volt ausgelegter, fertig verkabelter wasserdichter LED-Streifen in passender Länge: LINK
    Werde noch ausprobieren ob WARM- oder KALT-Weiß besser aussieht, habe beide bestellt....
     
  13. Mopedfutzy

    Mopedfutzy HGF Eroberer

    ;) na dann viel Erfolg beim Basteln !
     
    Stormy.monday gefällt das.
  14. BurgmanHans

    BurgmanHans HGF Eroberer

    Ich würde warm weiß nehmen. Das geht nachts nicht so sehr auf die Augen.
     
  15. Stormy.monday

    Stormy.monday HGF Foren Experte

    Beitrag gelöscht wegen fehlender Bilder.

    Neuer Beitrag weiter unten


     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. November 2018
  16. Gerd 49

    Gerd 49 Lebende HGF Foren Legende

    Hallo Sebastian wäre es nicht einfacher gewesen sich eine LED Stirnlampe anzuschaffen?
    :Floeten::Floeten::Floeten:;);)
     
    Der Burgman und Stormy.monday gefällt das.
  17. Hackfresse

    Hackfresse HGF Eroberer

    Hallo,
    ich freue mich sehr für dich, wenn alles gut geklappt hat und du das gewünschte Ergebnis erzielt hast. Leider kann ich die Bilder aus Beitrag 15+16 nicht sehen (alle anderen funktionieren). Da steht lediglich ein nicht anklickbares ``IMG`` .
    Was mache ich falsch?
     
  18. Stormy.monday

    Stormy.monday HGF Foren Experte

    Hallo Hackfresse, DU machst gar nichts falsch, ICH habe einen Fehler gemacht!
    Ich habe die Beiträge samt Fotos aus dem Burgmanforum hier her kopiert. Gestern abend waren die Bilder auch bei erneutem Aufruf noch zu sehen, heute sind sie durch Platzhalter ersetzt.
    Ich arbeite gerade an einer Abhilfe, zur Not stelle ich beide Beiträge erneut ein und ersetze die Platzhalter durch die richtigen Bilder....
    Sorry, dachte das geht so, sah auch erst so aus, scheint aber nicht zu funktionieren....

    Edit: habe jetzt das Forum auf dem PC aufgerufen und sehe die Bilder! Auf dem Handy gerade ging es nicht.... ????
    Dasselbe gilt für Beitrag 8!
     
  19. Uli.Oldy

    Uli.Oldy Administrator Mitarbeiter

    Hallo Leute,

    ich hatte auf meinem Smartphone auch erst die Bilder gesehen, aber bei einem späteren erneuten Aufruf waren sie weg.

    Ich habe mir dann die Beiträge genauer angeschaut und die Bilder in Sebastians Beiträgen sind hier im Forum nicht da. (Keine Dateien im Beitrag hoch geladen).

    Ich habe Sebastian nun gebeten das ganze nochmal hier einzustellen und die Bilder entsprechend dann einzufügen.
    Wenn es fertig ist werde ich die alten Beiträge löschen.

    Liebe Grüße
    Uli
     
  20. Stormy.monday

    Stormy.monday HGF Foren Experte

    Hier kommt das Ergebnis meiner Überlegungen und Eures Mitdenkens:

    Tachobeleuchtung Einbau Teil 1

    So, zum einen heute ein nettes kleines Paket bekommen, zusätzlich überraschend nachmittags frei gehabt, also Zeit zum basteln!

    Zunächst also Tacho freilegen - geht beim Ludix ganz einfach:

    Vordere "Kaskade" durch herausdrehen von 4 Schrauben lösen und abnehmen SDC12682kleiPfeile.jpg
    SDC12686klein.jpg

    Jetzt kommt man an den Tacho, der nach herausschrauben vom 3 Schrauben, ablösen der Tachowelle und eines Steckers aus der Kaskade herausgenommen werden kann. SDC12687klein.jpg
    Nach genauerem Studium des Anschlußsteckers in Abgleich mit der Tachoplatine, wofür mir einige Beiträge von Mitforumianern sehr hilfreich waren, habe ich herausbekommen: SDC12678kleinPfeile.jpg

    Das Tacho"glas" ist aus Plastik und auf den Tacho an 3 Stellen aufgeklipt, lässt sich also einfach abnehmen.
    Größte Schwierigkeit nach wie vor: WIE bekomme ich Strom auf den LED-streifen?
    Da ich in Mettmann keine passende neue Tachobeleuchtungsbirne bekommen habe, deren Fassung ich zum "Stecker hätte umbauen können habe ich zunächst versucht die Originalfassung umzubauen. Also von hinten durchbohrt, Anschlußkabel einfädeln und mit unterklemmen bzw. anlöten in Kontakt zu bringen. SDC12693klein.jpg SDC12700klein.jpg SDC12702klein.jpg
    Die Kabel durch ein vorhandenes Loch im Tachoboden und einen Spalt oben durchs Gehäuse geführt. SDC12703klein.jpg SDC12704klein.jpg

    Hier sollen die losen Kabelenden mit dem LED-Strip verbunden werden.
    Den habe ich, nachdem ich 2 Löcher zur Kabeldurchführung in die Trennwand gebohrt und die Anschlußkabel durchgezogen habe an ebendieser Trennwand festgeklebt. SDC12706klein.jpg
    Noch lieber hätte ich den Streifen hinter der Trennwand montiert, da ist jedoch die Gehäusebauhöhe niedriger, deshalb passt er da nicht hin.
    Nach ausgiebigem probieren habe ich mich übrigens für die WARM-weißen LED`s entschieden.

    Weiter geht`s in Teil 2
     
    Hackfresse, Kikaha und Uli.Oldy gefällt das.