1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Technische Frage - Variomat

Dieses Thema im Forum "Majesty YP 400 Forum" wurde erstellt von markus128, 5. September 2017.

  1. markus128

    markus128 HGF Foren Beginner

    Ich hab ein Majesty 400 Modell 2010 - neuste.. gem. den Fachberichten hat Yamaha am Variomat geschraubt - verbessert. Ist das so? Ich lese hier, dass die ital. Version ein tolles Update sein soll...

    Im Winter ersetzen oder so lassen?

    Danke für ein Tipp

    Gruss
    Markus
     
  2. Fireblader71

    Fireblader71 HGF Foren Neuling

    das gleiche problem hab ich auch, bj 2011 YP 400
    nach dem einbauf von Dr. Pulley zieht er zahr sehr gut aber die Drehzahl ist zu hoch im Fahrbetrieb

    was für möglichkeiten einer anderen Vario gibt es. das das Drehzahl Volumen in einen angemessen rahmen bringt
    vg Christian
     
  3. RolWa

    RolWa HGF Foren Beginner

    Hallo,
    ich hatte eine Majeszy Bj. 2012. Orginalvariomatik bei ca 4500 U/min. vibrationen. Umbau auf Malossi aber mit 16g Pulleys und alles war in Ordnung. Drehzahl etwas höher als Orginal. Ich war damit zufrieden, wenn man die Gewichte etwas schwerer nimmt geht auch die Drehzahl etwas runter.
    Gruß Roland
     
  4. Moeppel

    Moeppel HGF Foren Neuling

    Schau mal bei J.Costa rein, seiden weicher lauf.
     
  5. RolWa

    RolWa HGF Foren Beginner

    Ja ja, die Costa. Die möchte ich mir in meinen Max einbauen, weiß nur noch nicht welche. EVO 3 oder EVO 3R,und welche Gewichte.
     
  6. Moeppel

    Moeppel HGF Foren Neuling

    Zitat j.Costa Seite "Im Vergleich zum EVO3 Modell hat der EVO 4 eine neue Glocke und Gewichte, bietet eine bessere Leistung und ist für diejenigen mit einem sportlichen Geist konzipiert."
     

Diese Seite empfehlen