1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unterschied Majesty und Teo´s 125

Dieses Thema im Forum "Majesty 125 Forum" wurde erstellt von prima5, 4. Februar 2019.

  1. prima5

    prima5 HGF Foren Neuling

    Hallo zusammen,

    nach Fahrzeugwechsel von Piaggio Hexagon 2T auf Yamaha Teo´s 4T bin ich auf dieses Forum gestoßen.

    Es scheint so als gäbe es viele Gemeinsamkeiten zwischen Majesty und Teo´s. Da ich nach etwas Pflege an meinem neuen Gebrauchten nun an den der Vario angekommen bin, bin ich auf den ersten Unterschied gestoßen. Das Gewicht der Variomatikrollen.

    Ich habe bereits viel im Forum gestöbert und mitbekommen, dass der Majesty 125 original 9 gr. in 20x12 fährt.
    In meinem Teo´s sind 11 gr. Gewichte verbaut.

    Könnte dies auf ein anderes Getriebe schließen? Leider habe ich bislang keine Übersicht an Unterschieden zwischen den Fahrzeugen gefunden.

    Kann mir dabei jemand weiterhelfen?`
    Ansonsten habe ich bereits viel Hilfe durch das Forum erhalten, indem ich die alten Themen durchstöbert habe.

    Vielen Dank!
     
  2. Hackfresse

    Hackfresse HGF Eroberer

    Hallo prima5,

    hat der TEOS den Minarelli Motor?

    Also wenn ja, und du den Antriebsriemen mit 832x22 brauchst,
    würde ich sagen, daß die Varios die gleichen sind, und da einfach
    nur schwerere Gewichte drin sind.
    Möglicherweise, um die Geräuschemission zu reduzieren.

    8,5g Gewichte sind völlig in Ordnung.
    8,0g sind zu wenig für meinen Geschmack, denn dann klingt
    der Motor eher wie ein wildgewordener Fön.
    Gruß
     
  3. Stormy.monday

    Stormy.monday HGF Eroberer

    Es könnte ja sein, das - falls in beiden Rollern wirklich die gleiche Maschiene verbaut ist, was ich nicht weiß - der Teo`s leichter ist als die Majesty. Daraus könnte eine unterschiedliche Abstimmung der jeweiligen Vario resultieren.

    Natürlich ist es darüber hinaus möglich, das, wie oben bereits beschrieben, bei dem einen und/oder anderen Roller der Vorbesitzer die originalen Rollen gegen solche mit anderen Gewichten getauscht hat.
    Frag doch einfach mal bei Yamaha nach, welche Roggengewichte da original verbaut sein sollen...
     
  4. prima5

    prima5 HGF Foren Neuling

    Moin,

    der Teos wiegt etwa 125KG. Es ist ebenfalls der Minarelli Motor verbaut. SE04 wird der Teos/Doodo auch genannt.
    Ich werde selbstverständlich trotzdem mal die 8,5gr Gewichte testen. Mit den originalen 11gr läuft er jedoch nicht wirklich schlecht. Mir fehlt jedoch natürlich auch der Vergleich.
    Geräusche reduzieren würde dann jedoch nicht geklappt haben, da er gerade unter last ziemlich "bollert". Oder wie auch immer man das Motorgeräusch eines 4T nennen möchte.

    Bei Yamaha werde ich vorerst nicht fragen, da ich leider keinen netten Händler kennengelernt habe der bei soetwas hilft.

    Ich versuche mal an ein Handbuch von der Majesty zu kommen um ggf die Getriebe vergleichen zu können. Das vom Teo´s liegt mir bereits vor.
     
  5. Hackfresse

    Hackfresse HGF Eroberer

    Moin,

    also das Handbuch sagt bei der Majesty

    Kraftübertragung

    Primärantrieb: Schrägzahnräder
    Primärübersetzung: 40/15 (2,666)
    Sekundärantrieb: Schrägzahnräder
    Sekundärübersetzung: 44/12 (3,666)
    Getriebe: automatisches Keilriemengetriebe
    Getriebebetätigung: Fliehkraftautomatik
     
  6. prima5

    prima5 HGF Foren Neuling

    Moin,

    ich habe ebenfalls die Getriebe verglichen. Die von den 150er sind alle etwas länger. Die 125er Getriebe sind zwischen Teo´s und Majesty identisch. Ebenso sind Zylinderbohrung etc identisch. Lediglich beim Vergaser konnte ich einen Unterschied feststellen.

    Der Gewichtsunterschied der Fahrzeuge liegt scheinbar bei etwa 20 KG. Wodurch da der Unterschied bei den Gewichten der Vario entsteht bleibt mir dennoch schleierhaft.

    Wo liefen denn generell die 150ccm Fahrzeuge? Deutschland blieben sie ya scheinbar vorenthalten.
     
  7. Hackfresse

    Hackfresse HGF Eroberer

    Hallo,

    kannst du das mit dem Vergaser noch etwas präzisieren?
    Ist das der Vergaser an dem der Bowdenzug in Fahrtrichtung links
    eingehängt wird?
    Wie sieht es denn da mit der Düsenbestückung aus?
     
  8. prima5

    prima5 HGF Foren Neuling

    Hi,
    der Teo´s hat laut Recherche folgenden Vergaser: TK 5DS/1 . Der Majesty diesen: Z24V-1D/1
    Beide jetzt für die 125ccm Version. Der Hersteller ist jeweils Teikei.

    Edit: Der Teos hat eine 116 Hauptdüse. Jet needle ist 4e31 (3/5)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2019
  9. Horst

    Horst Mister "Eisenarsch"

    z. B. darf man in Italien erst ab 150ccm auf die Autostrada (Autobahn).

    Deswegen gab/gibt es schon fast immer auch 150ccm Versionen, weil in Italien ein sehr großer Markt vorhanden ist.
    LG Horst
     
    Paul gefällt das.
  10. prima5

    prima5 HGF Foren Neuling

    Ach, das ist ya gut zu wissen. War mir noch nicht bekannt.

    Eine Frage zum Cockpit. Wenn ihr bei eurem Roller die Zündung einschaltet, gibt es dann eine Öldruckleuchte? Oder blinkt die Kühlmitteltempleuchte kurz auf? Passiert so etwas erst beim Betätigen der Zündung oder gibt es das gar nicht?
     
  11. Hackfresse

    Hackfresse HGF Eroberer

    Bei der Majesty gab es das bis Bj.2000 nicht.