1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Yamaha Tricity 125

Dieses Thema im Forum "Kreuzundquer" wurde erstellt von Maxfix, 22. April 2018.

  1. Maxfix

    Maxfix HGF Eroberer

    Ich möchte mal an Euch zu diesem Thema eine Frage in die Runde stellen.

    Meine Frau hat einen Führerschein, mit dem sie alle Mopeds fahren darf.
    Sie leidet allerdings an Tinitus. Das bedeutet, Probleme mit dem Gleichgewichtssinn zu haben. Deshalb fährt sie nur noch als Sozia bei mir mit, aber nicht mehr selber - nur noch Auto.

    Demnächst muß sie innerstädtisch viele Wege machen auch in Gegenden, wo es chronisch Parkplatzprobleme gibt.

    Nun kommt der Tricity, ein dreirädriger Roller von Yamaha, ins Spiel. Diesen Roller traut sie sich zu. Sie hat sogar richtig Bock darauf. Ich könnte jetzt einen guten Roller kaufen mit Euro-3-Norm. Der Tricity hat den Motor des Yamaha NMax 125 verbaut. Den habe ich als Zweitroller selber und bin damit total zufrieden.

    Auf mich macht der Tricity von den Tests im Internet her einen guten Eindruck.

    Ich würde mich freuen, wenn Ihr mal Eure Meinung dazu äußert. Meines Wissens gibt es im 125'er-Segment keinen anderen Markenhersteller, der aktuell solch ein Dreirad baut. Die von Piaggio und Peugeot sind alle zu groß.

    Danke schon mal und viele Grüße vom Uwe.
     
    mp3 freak gefällt das.
  2. OldMan

    OldMan HGF Eroberer

    Hallo Uwe,
    die dreirädrigen Roller sind mit einer sogen. Neigetechnik ausgestattet. In gewisser Weise kann man sich damit "in die Kurve legen". Wenn das Gleichgewichtssystem gestört / beeinträchtigt ist sollte deine Frau unbedingt vorher den Roller ausgiebig testen ! ( z.B. auf einem großen Parkplatz ) Nur wenn sie sich damit sehr sicher fühlt ist der Kauf zu empfehlen. Im Stadtverkehr kommen noch vielfache andere Reize dazu ( visuell / auditiv ) die Konzentration und Reaktionsvermögen beeinträchtigen. Je nachdem wie sehr deine Frau durch den Tinitus eingeschränkt ist leidet auch die "Verkehrstüchtigkeit". Wenn sie unsicher ist würde ich vom Kauf abraten - ggf. einen Smart ins Auge fassen ...

    Franz
     
    Paul, Maxfix und mp3 freak gefällt das.
  3. Maxfix

    Maxfix HGF Eroberer

    Vielen Dank, Franz.
    Meine Frau fährt Fahrrad - das klappt sehr gut. Aus Vorsicht steigt sie ab, wenn es auf Radwegen z. B. besonders eng wird. Da ein Tricity nicht umkippt, fällt bei ihr die Angst weg, mit dem Roller zu stürzen.
    Der Tricity, der in Frage käme, steht leider im tiefen Bayern bei Passau. Bei Yamaha habe ich schon alle naheliegenden Händler (Radius 100 km von Wuppertal) angefragt, ob ein Tricity probegefahren werden könnte. Leider nein.
     
  4. OldMan

    OldMan HGF Eroberer

    Maxfix gefällt das.
  5. Maxfix

    Maxfix HGF Eroberer

    Meine Frau traut sich einen 125'er zu, größer soll er nicht sein.
    Ich finde es auch vernünftig für den Wiedereinstieg.
     
  6. Paul

    Paul Lebende HGF Foren Legende

    Hallo Uwe,

    bist Du sicher,das ein Tricity nicht umkippen kann?
    Denn ein MP3,kann umkippen.Ich weis nicht was ein Tricity für eine Neigungstechnik hat.
    An Deiner Stelle würde ich mich,erst mal genau informieren,bevor Deine Frau sich damit auf die Seite legt!

    Gruß Paul
     
    Maxfix gefällt das.
  7. Maxfix

    Maxfix HGF Eroberer

    Hallo Paul, ich habe mir alle möglichen Tests angeschaut. Probefahren geht ja leider nicht.


     
  8. BurgmanHans

    BurgmanHans HGF Fan

    Der Tricity hat keine sperre oder sonstige Technik. Nimmt man ihn vom Hauptständer und lässt ihn los, dann liegt/fällt er um wie ein ganz normaler Roller.
    Mein Kumpel hatte ich in den Händen gehabt zum testen.

    Ein MP3 kann man ja nur im Stand sperren, mehr leider nicht. Gibt man Gas kann dieser genau so kippen/fallen.

    Am besten wäre ein Trike oder Gespann, Roller mit Beiwagen/Seitenwagen.
     
    Paul und Maxfix gefällt das.
  9. Maxfix

    Maxfix HGF Eroberer


    Ist mir schon klar, daß man auch mit dem Tricity umkippen kann, wenn man sich ungeschickt anstellt. Unseren kleinen NMax will meine Frau nicht fahren, obwohl ich glaube, daß den eigentlich jeder mit Leichtigkeit fahren kann. Ansonsten sollte man grundsätzlich die Finger davon lassen.

    Mir wäre es ja am liebsten, unseren Fuhrpark gar nicht erweitern zu müssen. Das verursacht zusätzliche Kosten und schafft Platzprobleme. Eine weitere Option wäre, den kleinen NMax bei der Anschaffung des Tricity abzugeben. Das würde mir aber dann sehr wehtun. Das Leben könnte so einfach sein. Durch solche Dinge hier wird es unnötig kompliziert.

    Was soll ich sagen? Dem Tricity würde sich meine Frau sofort ohne Zögern und Angst anvertrauen. Das ist reine Kopfsache. Sie hat große Lust, diesen Roller zu fahren und Parkplatzprobleme gibt es auch keine damit. Das wäre wahrscheinlich mit einem Gespann oder Trike doch schwieriger. Dann kann sie eigentlich direkt das Auto nehmen.

    Ich habe das Gefühl, die eigentliche Sturzgefahr besteht besonders dadurch, wenn Ängste da sind, überhaupt auf solch ein Dingen zu klettern. Dadurch ist man von Anfang an unsicher. Deshalb werde ich heute mit meiner Frau zu einem Yamaha-Händler fahren, der einen Tricity da hat. Sie soll sich mal draufsetzen und das Dingen begutachten und anfassen.

    Unabhängig vom Sinn oder Unsinn dieser Aktion würde mich noch interessieren, was Ihr von Tricity als Fahrzeug an sich haltet. Ich danke Euch jedenfalls schon einmal für Eure bisherigen Gedanken und wertvollen Betrachtungen.

    Viele Grüße vom Uwe
    Euch allen einen guten Wochenstart.
     
    OldMan und Paul gefällt das.
  10. sw-t-ler

    sw-t-ler Lebende HGF Foren Legende

    Hallo Uwe,
    in dem Test wird ja wenn ich richtig verstanden habe von Sturzgefahr und nicht vom um/Kippen gesprochen. Ich verstehe es so das durch die beiden Vorderräder mehr Haftung gegeben ist und dadurch die Sturzgefahr gemindert ist. Gleichgewichtsstörungen wie Du angibst, treten ja normal nicht mit Vorwarnung auf (ist mir jedenfalls nicht bekannt) Du schreibst ja es ist eine Kopfsache bei Deiner Frau, dabei muss sie aber drauf achten, dass dies kein 100% Schutz ist und man sich nicht blind auf die Technik verlassen kann was die Standfestigkeit angeht.
    Lässt sich der Tricity denn auch vor der Ampel ab einer Minimalgeschwindigkeit auch verriegeln? Auch 35 Kg mehr als der NMax müssen ja auch gehändelt werden. Ich kann ja jetzt mit reden, der NMax fährt sich wie ein Fahrrad, rangieren wie ein Luftikus, wuselig im kurvigen Geläuf also für den Nahbereich absolut Top.
    Bei der Vernunft Überlegung zum Fuhrpark verkleinern vergessen wir Männer immer die Frauen :Floeten:;)
    Habe das gerade hinter mir, wollte von 2 Pkw auf einen und war bereit von meinen Dicken auf kleiner das meine Frau den auch fährt und den Kleinen meiner Frau weg. Was ist draus geworden? 1000er Moped weg und auf NMax, Mein Dicker weg ein kleinerer steht jetzt da und meine Frau fährt ihren Peugotle weiter. :rolleyes:

    Was halte ich von den "Dreirädern" finde es gut das es sie gibt weil es vielen die Möglichkeit gibt das Feeling wieder/weiter zu genießen. Sicherheit durch 2 Vorderräder ganz klares Plus. Nicht gut fand ich das es vielen Autofahrern ohne 2 Rad Erfahrung möglich wurde sofort auf 400ccm2 aufzusteigen und eine Gefahr für sich und andere werden konnten. Heißt nicht das jeder unvernünftig damit umgegangen ist.
    Optisch gefallen sie mir nicht. Wenn ich einen vor mir habe, denke ich immer wieso nimmt der die Füsse nicht hoch. :undweg:
     
    Paul und Maxfix gefällt das.
  11. OldMan

    OldMan HGF Eroberer

    Angst ist sicher ungünstig - Respekt sinnvoll ...
    Meine Idee: Nehmt euren NMax und probierts in Ruhe auf nem Parkplatz. Wenn sie Fahrrad fährt muss sie Gleichgewicht halten, sich sicher fühlen. Beim Roller fahren ist es doch ähnlich, dazu sollten die Füße guten Bodenkontakt haben um sich auch im Stand sicher zu fühlen. Alles Andere kommt mit der Übung - und der Spaß natürlich auch.
    Wäre doch einen Versuch wert ...

    Franz
     
    sw-t-ler, Paul und Maxfix gefällt das.
  12. Maxfix

    Maxfix HGF Eroberer


    Hallo Dieter, was meinst Du mit dem Verriegeln bei Minimalgeschwindigkeit? Ansonsten sehe ich das alles genau so, wie Du. Und die Gedanken der Frauen werden wir nie so ganz verstehen. Es ist schon sehr viel, wenn wir es hin und wieder versuchen, oder?
     
    Paul gefällt das.
  13. Maxfix

    Maxfix HGF Eroberer


    Hallo Franz, sie will den NMax ganz einfach nicht fahren. So richtig verstehen tu ich das auch nicht. Damit der Hausfrieden gewahrt bleibt, fang ich auch gar nicht mehr davon an.
    ;)
     
    Paul gefällt das.
  14. Paul

    Paul Lebende HGF Foren Legende

    Uwe der Dieter meint wohl,wenn man mit dem MP3 langsam auf eine Ampel zu rollt dann kann man das Rollock verriegeln.
    Aber,wenn man dann nicht ganz gerade steht,will er beim Anfahren dort hin,auf der Seite wo er schief steht!
    Ich weis nun auch nicht wie schwer der Tricity 125 ist,mein 500er MP3 wog leer ca.260 Kg.mit Sprit und etwas Zubehör so 280 Kg.
    Und wenn dieses Gewischt,über den Kipp Punkt,dann gibt es Probleme,und das bestimmt noch eher,bei einer Frau.

    Gruß Paul
     
    Maxfix und sw-t-ler gefällt das.
  15. OldMan

    OldMan HGF Eroberer

    ... sicher eine kluge Entscheidung !
    ( ... Essen versalzen, kein Nachtisch, und sowieso ... )
    Nein, sie sollte schon selbst entscheiden :D:

    Auf jeden Fall: Viel Erfolg !

    Franz
     
    Maxfix und Paul gefällt das.
  16. triker

    triker HGF Eroberer

    ich habe seit meinem schlaganfall auch das problem mit dem gleichgewicht, habe mir als lösung einfach nen helix gespann zugelegt, smile
     
    mp3 freak gefällt das.
  17. Christian-Marl

    Christian-Marl HGF Eroberer

    Hallo,

    Der Tricity hat laut Yamaha 164Kg.
    Aber ich finde den echt Süss, klein und Handlich.
    Lässt sich echt gut fahren.

    Gruss Christian
     
  18. Maxfix

    Maxfix HGF Eroberer

    Jetzt habe ich hier ein Riesenfaß aufgemacht... :rolleyes: Sorry.

    Stellt Euch vor - ich habe meiner Liebsten diese Dialoge hier gezeigt. Zuerst bekam ich einen deftigen Knuff in die Rippen und dann fühlte sie sich an der Ehre gepackt. Sie hat sich spontan umgezogen und ist tatsächlich den NMax für ein paar Kilometer gefahren - zwar vorsichtig, aber es hat gut funktioniert. Ich middem Auto hinterher. Nun will sie keinen Tricity mehr, sondern nur noch NMax fahren. Sie bekommt das Grinsen gar nicht mehr aus'm Gesicht wech und erzählt es gerade all ihren Freundinnen, als sei die Fahrt die normalste Sache der Welt gewesen. Da wirste bekloppt bei. Versteh einer die Frauen... (tzzzzzz). Ob ich den NMax jemals wieder benutzen darf, steht jetzt in den Sternen. Hab ja zum Glück noch den X-Max 400.

    Wir Junx wissen ja eigentlich schon ab Geburt, daß es nicht immer ganz einfach wird. :)

    Danke jedenfalls Euch allen für Euer Ohr. :danke:

    Boh glaubse.
     
    OldMan, Chris07, r.s. und 3 anderen gefällt das.
  19. sw-t-ler

    sw-t-ler Lebende HGF Foren Legende

    Genau das meinte der Dieter.:Daumenhoch:
     
    Paul gefällt das.
  20. sw-t-ler

    sw-t-ler Lebende HGF Foren Legende

    :applaus::applaus::applaus::Daumenhoch:
     
    Paul gefällt das.